Goldschmiede Herwarth Malzy

Herwarth Malzy

Herwarth Malzy ist Goldschmied aus Leidenschaft, der gerne auch unkonventionelle Dinge formt und sein Handwerk als Kunstform versteht. Seine Lehre absolvierte er bei dem Freiburger Goldschmied Felix Stüssi, die theoretische Ausbildung fand in der Basler Schule für Gestaltung statt. Seit 2004 ist Herwarth Malzy als freischaffender Goldschmied, Künstler und Dozent tätig. Seine Arbeiten, neben Schmuck vor allem kostbares Gerät und Objekte, sind von vielfältigen kulturellen Einflüssen, seiner Begeisterung für das Handwerk und dem Interesse an historischen Techniken und Entwicklungen geprägt. So vielgestaltig wie seine Einflüsse sind auch seine künstlerische Arbeiten: Neben Metallen gehören Naturmaterialien und Fundstücke (in der Tradition des dadaistischen objet trouvé) zu seinen Werkstoffen. Mit seiner Technik der Verfremdung stellt er Alltagsgegenstände, die ebenso aus dem Baumarkt wie vom Schrottplatz stammen können, in einen überraschenden Kontext: Abgüsse alter Knöpfe werden zu Ohrringen, Falzbeine zu Löffelstielen, Keramiksicherungen zu edlen Dosen.

Herwarth Malzys Repertoire umfasst:


  • Herstellung individueller Schmuckstücke
  • kostbares Gerät wie Löffel, Teegedecke, Federhalter u.v.m.
  • Anfertigung von Messern aus japanischen Mehrschichtstählen

  • Trauringe: gemeinsame Entwicklung der Grundidee, Umsetzung

Angebot

Wochenendkurse & Gutscheine

Goldschmiede Wochenendkurse

Trauringe schmieden

Trauringe selbst schmieden

Fortlaufende Kurse

Fortlaufende Goldschmiedekurse

Kindergeburtstag

Goldschmiede Kindergeburtstag


Auswahl Schmuckstücke